Feldberg, der Höchste - 1493 m


Feldberg - der Höchste Der eigentliche Feldberg, der "Höchste" ist 1493 Meter hoch.

Er liegt etwa zwei Kilometer hinter dem Seebuck und ist durch breite Wanderwege und eine Fahrradstrasse zu erreichen.

Feldberg - Neuer Sendeturm

Neuer Sendeturm

Auf dem Gipfel des Feldbergs steht ein neuer Sendeturm des Südwestfunks.

Er ist 82 Meter hoch und sendet Radio- und Fernsehprogramme.

Dieser neue Turm ist ein Ersatz für den alten Fernsehturm (Feldbergturm), der auf dem Seebuck steht und inzwischen ein Aussichtsturm ist.

Feldberg - Alter Sendeturm

Alter Sendeturm

Auch ein alter Sendeturm steht noch auf dem Gipfel.

Es handelt sich um eine Richtfunkantenne der NATO, die nicht mehr benutzt wird.

Feldberg - Aussichts-Plattform

Aussichts-Plattform

Für Besucher des Gipfels gibt es eine Plattform, von der aus man eine gute Aussicht hat.

Zur Information steht in der Mitte der Plattform eine Scheibe, auf der man sehen kann, wo sich was befindet beim Blick in die Ferne.

Feldberg - Wetter-Observatorium

Wetter-Observatorium

Hinter dem Feldberg-Gipfel steht das Wetter-Observatorium des deutschen Wetterdienstes.

Eine Radarstation erstellt Wetterradar-Aufnahmen.

Feldberg - Grüble-Sattel

Grüble-Sattel

Zwischen Seebuck und Feldberg-Gipfel liegt der Grüble-Sattel, ein Pass auf dem sich mehrere Wanderwege treffen.


Home Up